Konzerndemokratie - Ende des „Hitlary“-Systems?

Das altpolitische, fremdfinanziert-marxistische 68er-Establishment wird jetzt zertrümmert. Die Abtreibungslobbyistin Hillary Clinton ist ein wesentlicher Teil dieser Bewegung. 

Bezeichnenderweise wurde Hillary Clinton im US-Wahlkampf als „Hitlary“ in NS-Nähe gerückt, wenngleich eine Mitgliedschaft Clintons bei der NSDAP doch recht unwahrscheinlich erscheint. Möglicherweise zielt der Bildkünstler auf die Aussage von Clintons-doch-nicht-Außenministerin ab, die in Syrien russische Kampfjets abschießen lassen wollte, was wahrscheinlich einen Dritten Weltkrieg ausgelöst hätte. In Österreich wiederum ist das Hakenkreuz- und Hitler-Bärtchen-Malen auf FPÖ-Plakaten ein Volkssport linker Ersatz-Blockwarte. [Bildzitat aus „Compact“-Magazin]

 


Donald Trumps Analyse

Auszüge aus Donald Trumps Wahlkampfrede in West Palm Beach vom 13. Oktober 2016:

„Unsere Bewegung soll ein gescheitertes und korruptes politisches Establishment durch eine Regierung ersetzten, die von euch, dem amerikanischen Volk, kontrolliert wird.

Das Washingtoner Establishment sowie die Finanz- und Medienunternehmen, die es finanzieren, existieren nur aus einem Grund: Um sich selbst zu bereichern und zu beschützen!

Für das Establishment stehen bei dieser Wahl Billionen von Dollar auf dem Spiel. Die Machthaber in Washington verbünden sich mit Menschen, die nicht Euer Wohl im Blick haben.

Unsere Kampagne steht für eine existentielle Bedrohung, wie sie sie noch nie zuvor gesehen haben.

Hier geht es nicht nur um eine gewöhnliche Wahl für vier Jahre. Das hier ist ein Scheideweg in der Geschichte unserer Zivilisation, wo wir, das Volk, entscheiden, ob wir die Kontrolle über unsere Regierung zurück erlangen.

Das politische Establishment, welches versucht, uns zu stoppen, ist dieselbe Gruppe, die verantwortlich ist für desaströse Handelsabkommen, massive illegale Einwanderung sowie eine Wirtschafts- und Außenpolitik, die unser Land ausbluten ließ.

Das politische Establishment brachte uns die Verwüstung unserer Fabriken und unserer Jobs, die nach Mexiko, China und die ganze Welt ausgelagert wurden.

Dies ist eine globale Machtstruktur, die für die wirtschaftlichen Entscheidungen verantwortlich ist, die unsere Arbeiter ausgeraubt haben, die unser Land seines Reichtums beraubt haben und das Geld in die Taschen einer Handvoll großer Unternehmen und politischer Instanzen gesteckt haben.


Dies ist ein Kampf um das Überleben unserer Nation. Und das wird unsere letzte Chance sein, sie zu retten.

Diese Wahl wird entscheiden, ob wir eine freie Nation sind oder ob wir nur die Illusion einer Demokratie haben – tatsächlich aber von einer Handvoll globaler Lobbyisten kontrolliert werden, die unser System manipulieren (und unser System wird manipuliert). Das ist die Realität! Du weißt es, sie wissen es, ich weiß es und so ziemlich die ganze Welt weiß es.

Die Clinton-Maschinerie ist zentral für diese Machtstruktur. Wir haben dies in den WikiLeaks-Dokumenten gesehen, die beweisen, dass sich Hillary Clinton im Geheimen mit internationalen Banken trifft, um die Zerstörung der Souveränität der USA zu planen, damit diese globalen Finanzmächte, ihre Lobbyisten-Freunde [wie etwa die Clinton-Foundation] und Spender noch reicher werden.

Ehrlich gesagt: sie [Clinton] sollte weggesperrt werden.

Die mächtigste Waffe, die die Clintons einsetzen, sind die gleichgeschalteten Medien und die Presse (ohne ihre Medien-Allianz sind sie eine absolute Null). Lasst es mich ganz klar sagen:

Die gleichgeschalteten Medien in unserem Land haben nichts mehr mit Journalismus zu tun. Sie sind politische Interessenvertretungen und nichts anderes als irgendein Lobbyist oder ein Finanzgebilde mit einer total politischen Agenda. Und diese Agenda ist nicht für euch, sondern für sie selbst.

Jeder, der sich ihnen entgegensetzt, wird als Sexist, als Rassist oder als xenophob gebrandmarkt. Sie werden lügen, lügen, lügen und noch Schlimmeres. Sie werden tun, was auch immer für sie nötig ist. Sie werden niemals aufhören, mich zu stoppen.

Die einzige Kraft, die diese korrupte Maschinerie aufhalten kann, seid ihr. Die einzige Kraft, die stark genug ist, unser Land zu retten, sind wir.

Unsere große Zivilisation ist an dem Punkt der Abrechnung angelangt.“
 
 

Beliebte Posts aus diesem Blog

Asylbewerber missbraucht Buben in Kelheim

Psychiater: “Gutmenschen sind klinisch geisteskrank”

Was wir zum 3. Weltkrieg nicht wissen sollen & wie wir darauf reagieren müssen.