Grüne Kriegstreiber - Der kriegs- und kindergeile Grüne Cohn-Bendit wirft kein Auge auf minderjährige Kinder, wenn sie aus Syrien stammen

Der bekennende Kinderschänder-Literat und Vorsitzende der Fraktion der Grünen im Europaparlament, Daniel Cohn-Bendit, will die syrischen Kinder offenbar lieber den Dschihadisten und dem US-Bombenterror überlassen.

Zu Tode gemartertes christliches Mädchen in Syrien [Bild: Alertadigital]

Der kriegsgeile Grüne Cohn-Bendit

Das teilte er dem für seine NS-Verstrickungen bekannten „Spiegel“ in einem Gespräch mit.
Der grüne Daniel Cohn-Bendit unterstützt damit die von Barack Hussein Obama vorgesehenen Säuberungen in Syrien.
Von diesen ethischen Säuberungen sollen die ausländischen, von den USA und deren europäischen Trabantenstaaten unterstützten Al-Qaida-Terroristen als Verbündete ausgenommen werden.
Betroffen werden vor allem die syrischen Kinder sein. Diese sind plötzlich nicht mehr im Fokus des „Kinderfreunds“ Cohn-Bendit.

Syriens Al-Qaida-Opposition

Geht es nach dessen Willen und dem von Barack Hussein Obama, sollen diese ausländischen Al-Qaida-Terroristen, die längst die „Opposition“ in Syrien bestimmen, das syrische Land der allahwürdigen Scharia samt Steinigungsritual weihen.
Die von den Grünen für Syrien vorgesehene sexuelle Revolution besteht dann wohl darin, daß vergewaltigte Frauen nachfolgend wegen außerehelichen Sexualverkehrs mit Männern zu steinigen sind.

Hillary Clinton: „We created Al-Qaeda“

Al-Qaida ist eine von den USA gegründete islamistische Privatarmee eines aggressiven Wirtschafts- und Finanz-Imperialismus‘. Al-Qaida putscht mit Unterstützung des CIA die gefügigen Gotteskrieger Allahs von Afrika bis Asien an die Macht – Europa muß sich noch etwas gedulden.

Schurkenstaat USA

Die USA sind der Kopf des globalen Terrors im Namen der „Menschenrechte“. Die Kopfabhacker-Dschihadisten werden von den Friedensnobelpreisträgern Obama und der EU mitfinanziert, organisiert und bewaffnet, um den russischen Einfluß in Syrien zu beenden. Dabei schlachten sie das syrische Volk ab.
Das nehmen die grün-pazifistischen Pädophilen-Literaten offenbar gerne in Kauf. Auch der grüne Fraktionsführer im EU-Parlament, der ebenda vom Abgeordneten Marie Le Pen offen der Pädophilie bezichtigt wurde:
Die Zukunft Amerikas als globale Supermacht ist von Al-Qaida und dem innewohnenden Antichrist abhängig. Al-Qaida führt geopolitische Kriege im Interesse der USA.
Dabei kann es – wie es bei der US-amerikanischen Attacke auf das Thaliban-Afghanistan zu sehen war – durchaus zu Meinungsverschiedenheiten kommen.

Giftgas in Syrien

In Syrien sind (kleine) Teile der Armee mitsamt der Militärausrüstung zu den aufständischen Rebellen übergelaufen. Wahrscheinlich samt der C-Waffen.

Cui bono?

Die US-Regierung hat Syrien mit einem Miliärschlag gedroht, so es Giftgas einsetzt.
Und plötzlich gab es Giftgasalarm. Just als die Rebellenhorden immer stärker unter den Druck der Regierungstruppen gerieten.
Hat Al-Qaida hier einen bestellten Vorwand für den nächsten US-imperialistischen Militärschlag produziert, damit die US-Bombardements die militärischen Machtverhältnisse zugunsten der Islamisten „zurechtrücken“ können?
Der Applaus des grünen Pädo-Literaten Cohn-Bendit scheint ihnen sicher.
Grüne Kriegstreiber - Der kriegs- und kindergeile Grüne Cohn-Bendit wirft kein Auge auf minderjährige Kinder, wenn sie aus Syrien stammen Grüne Kriegstreiber - Der kriegs- und kindergeile Grüne Cohn-Bendit wirft kein Auge auf minderjährige Kinder, wenn sie aus Syrien stammen Reviewed by Jura on März 24, 2016 Rating: 5

Derzeit . . .

genaue Zeit
Aktueller Kalender