Posts

Es werden Posts vom November, 2012 angezeigt.

Alltagsmeldung der willkommenen “Kulturbereicherer”

Bild
Deutsche entgehtÜberfallin ihrem AutoEine 26-jährige Regensburgerin ist am Donnerstagabend nur knapp einem Überfall entkommen. Das meldete die Polizei am Freitag. Die Frau wartete gegen 20.30 Uhr mit ihrem PKW an einer roten Ampel im Stadtgebiet, als zwei noch unbekannte Täter osteuropäischer Herkunft versuchten, sie aus dem Fahrzeug zu zerren. Sie konnte flüchten.

Wie erst später bekannt geworden, befuhr eine 26-Jährige mit ihrem Ford Ka am Donnerstag die Nordgaustraße stadteinwärts. Auf Höhe Donaustaufer Straße musste sie an einer roten Ampel anhalten, als unvermittelt nach ihren Angaben ein bislang unbekannter Täter die Fahrertür aufriss und sie aufforderte, auszusteigen.


Gleichzeitig sei ein zweiter Täter an die Beifahrertüre herangetreten. Als die Ampel auf Grün umsprang, konnte die junge Frau mit ihrem Fahrzeug flüchten. Eine nähere Täterbeschreibung liegt nicht vor. Aufgrund  Sprache und Aussehen handeit es sich nach Angaben der Regensburgerin um zwei Täter osteuropäischer …

Augenblicke zum 30. November . . .

Bild
1609: Galileo Galilei beobachtet zum ersten Mal den Mond mit seinem Teleskop und fertigt Zeichnungen von Gebirgen, Kratern und Ozeanen an. 1786: Peter Leopold Joseph von Habsburg-Lothringen, Großherzog der Toskana, schafft in seinem Land als erstem Land der Welt die Todesstrafe ab.  1803: Der deutsche Architekt Gottfried Semper wird in Hamburg geboren 1813: geboren Friedrich Simony, deutscher Geograph und Alpenforscher aus Böhmen 1817: geboren Theodor Mommsen, deutscher Historiker 1863: geboren Hans von Felgenhauer, preußischer Offizier, Militärschriftsteller und Dichter 1918: Im Akt von Tilsit fordern etwa zwei Dutzend Lietuvininkai die Abtrennung Kleinlitauens von Preußen und die Annexion durch Litauen. Der Akt bildet später die Grundlage für die Besetzung des Memellandes durch Litauen. 1938: gestorben Corneliu Zelea Codreanu, rumänischer Nationalist und Führer der Eisernen Garde1943: Winston Churchill, Franklin D. Roosevelt und Josef Stalin einigen sich bei der Konferenz von Teheran

Ansehen macht Gedenken zum 29. November

Bild
1543: gestorben Hans Holbein der Jüngere, deutscher Maler 1780: gestorben Maria Theresia, Erzherzogin von Österreich und Königin von Ungarn und Böhmen („Kaiserin“) 1802: Bayerische Truppen besetzen das Hochstift Bamberg und gliedern es dem Kurfürstentum Bayern ein.1850: Preußen schließt mit dem Kaisertum Österreich und Rußland die Olmützer Punktation. Darin muß es seine Unionspolitik aufgeben und verzichtet auf den Führungsanspruch in Deutschland und auf die angestrebte Kleindeutsche Lösung1889: geboren Margarete Haagen, deutsche Schauspielerin  1935: Die Deutschlandhalle in Berlin wird in Anwesenheit von Adolf Hitler eingeweiht. 1948: gestorben Maria Koppenhöfer, deutsche Schauspielerin 1949: Bonn wird vom erstmals tagenden BRD-Bundestag zur „provisorischen Bundeshauptstadt“ gewählt. 1964: In Hannover wird die NPD gegründet 1974: Ulrike Meinhof wird als Mitglied der Roten Armee Fraktion zu acht Jahren Freiheitsstrafe verurteilt. 1986: gestorben Gary Allen, VS-amerikanischer Wahrheit…

NPD wählen, jetzt…

Bild
Es gibt unzählige Gründe,  national zu wählen. Hier sind schon einmal 33 davon.




NPD wählen, denn:
unser Vaterland nicht länger von Verbrechern regiert werden darf, 

unser Volk zu jung ist, um von der Weltbühne zu verschwinden,
die Demokraten das deutsche Volk in den Untergang führen,
Umweltschutz mehr ist als das Wohlgefühl einer Vorstadtpartei,
die Ausplünderung der Arbeiter und Angestellten bereits jegliche Schamgrenze überwunden hat,
gezielte Entwicklungshilfe sinnvoller ist, als Milliarden Euro in alle Welt zu verschleudern,
die Grenzkriminalität wirksam bekämpft werden muß,
endlich die Presse- und Meinungsfreiheit wieder hergestellt werden müssen,
eine Amnestie für die politischen Gefangenen der Bundesrepublik längst überfällig ist,
sonst hunderte Arbeitsplätze in der Anti-Rechts-Industrie gefährdet sind,
nur ein Nationalstaat die Identität und den Erhalt des deutschen Volkes gewährleistet,
Familienpolitik wichtiger ist als Gender-Mainstreaming-Programme,
das Boot längst übervoll ist,
die Mensc…

28. November 1887: geboren Ernst Röhm, nationalsozialistischer Politiker

Bild
Ernst Julius Röhm (* 28. November1887 in München; † 1. Juli1934 ebenda) war der Gründer und 1. Führer der Sturmabteilung.


Frühgeschichte Ernst Röhm vollendete 1906 sein Abitur und wurde danach – seinem Jugendwunsch Soldat zu werden entsprechend – Fahnenjunker. 1907 besuchte er die Offiziersschule und 1908 wurde er Offizier. Während des Ersten Weltkriegs war er zuerst als Adjudant, dann als Kompanieführer des Bayerischen 10. Infanterieregiments an der Westfront eingesetzt, wurde drei Mal verwundet und erhielt unter anderem das Eiserne Kreuz 1. Klasse. Schon seine erste Verwundung sollte ihn ein Stück seines Nasenbeines kosten. Nach seiner dritten Verwundung vor Verdun holte man ihn als Generalstabsoffizier in die Bayerische 12. Infanteriedivision, wo er sich besonders während des deutschen Rückzugs aus Flandern1918 als hervorragender Organisator erwies.
Im Jahr 1919 schloß er sich den Freikorps unter Franz Ritter von Epp an, um den Terror der Münchner Räterepublik zu beenden. Im selb…

28. November 1964: In Hannover wird die Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD) gegründet.

Bild
Die Nationaldemokratische Partei Deutschlands – Die Volksunion (Abk. NPD – Die Volksunion) ist eine politische Partei in der Bundesrepublik Deutschland. Sie entstand mit Wirkung vom
1. Januar 2011 aus der Verschmelzung der Nationaldemokratischen Partei Deutschlands (Abk. NPD) und der Deutschen Volksunion


Partei­vorsitzenderUdo PastörsStell­vertretender Vorsitzender
Karl Richter
Frank SchwerdtGeschäfts­führerJens PühseSchatz­meisterAndreas StorrEhren­vorsitzenderWalter Bachmann († 2002)
Gründung28. November1964Gründungs­ortHannoverHaupt­sitzBerlin
Jugend­organisationJunge NationaldemokratenZeitungDeutsche Stimme
Aus­richtungNationalismusMitglieder­zahl5.900 (Stand: Februar 2012)Durch­schnitts­alter37 Jahre
Weltnetzseitewww.npd.de
Gründung Die Nationaldemokratische Partei Deutschlands wurde am 28. November1964 in Hannover ins Leben gerufen. Erster Bundesvorsitzender war Friedrich Thielen; er amtierte von 1964 bis 1967. Nach dem Tode des Gründungsmitgliedes Adolf von Thadden wurde bekannt, daß di…