Wieviel Menschen müssen noch sterben ? ? ?

Der Seehofer - ein Blitzmerker vor dem Herren

Der Seehofer - ein Blitzmerker vor dem Herren
Will morgen seinen Masterplan vorstellen?

Familie - Volk - Heimat

Verdoppelung des Zuschusses an Zentralrat der Juden

 

Verdoppelung des Zuschusses an Zentralrat der Juden ist ungerechtfertigt und überzogen

Pressemitteilung

 

Die NPD kritisiert, dass der Bund den Zuschuss an den Zentralrat der Juden in Deutschland von bisher fünf auf nunmehr zehn Millionen Euro verdoppelt hat. Ein entsprechendes Gesetz hat der Bundesrat am Freitag, 8. Juni 2012, erwartungsgemäß beschlossen, nachdem der Bundestag bereits Ende März 2012 seine Zustimmung gab.

Begründet wurde die Verdoppelung mit den gestiegenen Anforderungen. Dies träfe insbesondere auf den Bildungsbereich zu. Nicht zuletzt in Anbetracht aktueller verbaler Fehltritte des Zentralratsvorsitzenden Dieter Graumann, halten wir die kräftige Erhöhung für unangemessen. Der Zentralrat hat sich in der Vergangenheit nicht durch gute Bildungsarbeit, sondern mit unhaltbaren Beschimpfungen gegen die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hervorgetan.

Statt sich immerzu und in unangemessener Weise in Belange einzumischen, die ihn nichts angehen, sollte sich der Zentralrat um seine Gemeinden kümmern. Spätestens seit Knobloch und Graumann hat der Zentralrat den Status einer nicht ernstzunehmenden Nörgeltruppe erreicht, deren Kommentare keine konstruktiven Argumentationen erkennen lassen. Wir sehen keinen Anlass, jemanden mitzufinanzieren, der uns bei jeder sich bietenden Gelegenheit kriminalisiert und beschimpft.

Statt sich über die Einlassungen deutscher Nationalspieler und Trainer aufzuregen, sollte Herr Graumann klare Worte zu den Lieferungen atomwaffenfähiger U-Boote finden, die einen Verstoß gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz und den Atomwaffensperrvertrag darstellen. Vielleicht nutzt der Zentralrat der Juden in Deutschland die zehn Millionen Euro tatsächlich für seine Bildungsarbeit, um über die Waffenträgerlieferungen an kriegssüchtige Kleinstaaten aufzuklären.

Empfohlener Beitrag

Richterabhängigkeit

In der BRD setzen Politiker nach Absprache zwischen den Blockparteien die Richter ein; die Gerichte, an denen diese amtieren sollen, ha...