Posts

Es werden Posts vom Mai, 2011 angezeigt.

Kurznachrichten

Bakterium - EHEC - die Suche nach dem Schuldigen

Bild
Im Netz wird über die Herkunft des Erregers diskutiert.

Epidemie in NorddeutschlandSprossen geraten als Ehec-Quelle in Verdacht
Haben niedersächsische Behörden die Ursache des Ehec-Ausbruchs entdeckt? Roh verzehrte Sprossen könnten sich als die lang gesuchte Infektionsquelle entpuppen. Einiges deutet darauf hin, allerdings stehen die entscheidenden Analysen noch aus. 



Erst waren es rohe Tomaten, Gurken und Blattsalate, vor denen die Behörden in Norddeutschland gewarnt haben. Die Produkte standen unter dem Verdacht, die Infektionsquelle des Ehec-Ausbruchs zu sein, bei dem inzwischen 21 Menschen ums Leben gekommen sind.
Doch eventuell haben sich die gefährlichen Bakterien auf einem anderen Lebensmittel verbreitet: Sprossen. Das teilte nun Niedersachsens Landwirtschaftsminister Gert Lindemann (CDU) auf einer Pressekonferenz mit. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass die mit dem Ehec-Erreger kontaminierte Ware bereits vollständig verarbeitet und abverkauft wurde.Ein Labornach…

Negativpreis für "dreiste Werbelügen" - "Goldenen Windbeutel 2011"

Bild
Die Organisation Foodwatch lässt Verbraucher erneut über "Werbelügen" abstimmen. Zu den Kandidaten für den "Goldenen Windbeutel 2011" zählen Gewürzgurken, Bonbons und ein Joghurt. Die Hersteller sehen sich zu Recht am Pranger. 
Schmeckt leichter als sie ist: Die Milch-Schnitte von Ferrero ist ein Kandidat für den Negativpreis "Goldener Windbeutel" der Verbraucherorganisation Foodwatch. 


Mit Sportlern als Werbepartner wird der Snack als "ideal für zwischendurch" verkauft. Eine "dreiste Werbelüge" findet Foodwatch, denn die Schnitte bestehe zu etwa 60 Prozent aus Fett und Zucker.
Seit Montag lässt die Organisation Verbraucher darüber abstimmen, welcher Lebensmittelhersteller in diesem Jahr den Negativpreis bekommt.  Erhalten soll den "Goldenen Windbeutel" das Produkt, das aus Verbrauchersicht "die dreisteste Werbelüge des Jahres" verbreitet. Zur Auswahl stehen fünf Kandidaten. Neben der Milch-Schnitte nominier…

Pleite der City BKK - Wie finde ich eine neue Krankenkasse?

Bild
Neuerdings können Krankenkassen pleitegehen. Die Mitglieder müssen sich eine neue Versicherung suchen. Dem Gesetz nach ist das unkompliziert. In der Realität aber gibt es Schwierigkeiten. Fragen und Antworten zum Thema Krankenkasse.
Alte und kranke Leute, die bei der City BKK versichert sind, werden zur Zeit vertröstet, abgewimmelt, schlecht beraten. Viele Kassen wollen die teuren Versicherten der insolventen Kasse nicht übernehmen.
Die Jungen und die Gesunden werden hingegen mit offenen Armen empfangen.

Wieso suchen so viele Versicherte gerade eine neue Kasse?

Die City BKK mit knapp 170.000 Mitgliedern stellt zum 1. Juli die Arbeit ein, weil die Kasse insolvent ist.
Die Versicherten dürfen sich frei eine neue Kasse wählen. Per Gesetz sind die anderen Krankenkassen verpflichtet, jeden Versicherten aufzunehmen.




Warum gibt es so viel Ärger um die Neuaufnahmen?

Die City BKK ist unter anderem deshalb in finanzielle Schwierigkeiten geraten, weil sie besonders hohe Leistungsausgaben h…

Gekündigtes NPD-Mitglied , Politische Gesinnung rechtfertigt noch keine Entlassung

Bild
von: Prof. Dr. Arnd Diringer

Unser Essen wird immer teurer !

Bild
Lebensmittelpreise in Deutschland haben neue Höchststände erreicht. Schuld  sind nimmer satte Geldgierige Spekulanten , aber auch schlechte Ernten. Entspannung  nicht in Sicht. 


Die Preise für Lebensmittel in Deutschland sind innerhalb eines Jahres drastisch gestiegen. Das zeigen die Zahlen des Statistischen Bundesamtes. Die Preise für Butter, Kartoffeln und Bohnenkaffee sind geradezu explodiert. Aber auch Weizen, Zucker und Kakao kosten deutlich mehr als noch vor einem Jahr.
Viele Verbraucher fürchten sich vor weiteren Kostenexplosionen bei den Lebensmitteln. Die "Bild"-Zeitung heizt die Aufregung an und präsentiert eine eigene Studie zum Preisschock. Quintessenz: "Lebensmittel bis zu 43 Prozent teurer."

Bereits im vergangenen Jahr wurden Lebensmittel teurer. Im Dezember lagen die Preise 3,6 Prozent höher als im Vorjahresmonat. Das überrascht, denn zuvor sind die Lebensmittel jahrzehntelang gefallen. Doch was sind die Gründe für derartige Preissteigerungen?…

Volkszähler vor der Haustüre

Bild
EU will's wissen: wie viele Menschen in Deutschland leben, wie wohnen sie, wie alt sie sind sie. Deswegen beginnt am 9. Mai der Zensus 2011. 
Vom 9. Mai 2011 an werden die Interviewer losgeschickt, um die Deutschen zu befragen. Die Ziele sind ähnlich wie bei der jüngsten Volkszählung im Jahr 1987. Doch das Verfahren ist moderner - der Protest auch.


Als die deutsche Regierung 1987 die Volkszählung durchführte, protestierten Zigtausende gegen "Big Brother". Ganz anders die Lage 2011: Die Europäische Union (EU) erhebt in allen Mitgliedsländern Daten über die Lebensverhältnisse der Menschen - und es bleibt relativ ruhig. 

 Bulgarien, Lettland, Litauen, Griechenland und Großbritannien haben die Befragung schon hinter sich, nun ist Deutschland an der Reihe. Am 9. Mai geht's los. Doch was ist der Zensus 2011 eigentlich? Wer ist betroffen, was passiert genau?


Wozu gibt's den Zensus?

Leben tatsächlich 81,8 Millionen Menschen in Deutschland? Wie alt sind sie, wie woh…